Gesamt (inkl. MwSt.): 0,00 CHF

Kostenlose Lieferung Mindesteinkauf von CHF 58.5 . Es fehlen noch CHF .

%
*Discount applied. Go to the checkout to get the details
Hähnchenstäbchen mit Pfeffersauce

Hähnchenstäbchen mit Pfeffersauce

452 kcal
45 Min.
2
32,55 CHF
Nicht ausreichend Artikel auf Lager

Über dieses Rezept

Damit Sie bei Laune bleiben ;-)

Für 2 Personen enthält dieses Rezept :

2 Hühnerbrüste 

1 Ei 

50 g geriebener Parmesankäse 

300 g Kartoffel

250 g grüne Bohnen

Und für die Sauce : 

2 rote Paprika 

1 Knoblauchzehe

½ Zitrone 

Zusätzlich benötigen Sie : 

Salz und Pfeffer 

Öl und Essig 

2 Esslöffel Honig 

50 g Mehl 

50 g Semmelbrösel 

Pergamentpapier

1 Mischer 

Vorbereitung:

Für die Pfeffersauce: 

1. Backofen auf 200°C vorheizen 

2. Waschen Sie die Paprikaschoten. Schneiden Sie sie in Viertel und schöpfen Sie sie aus. 

3. Legen Sie die Paprikaschoten auf Backpapier und backen Sie sie 30 Minuten lang. Entfernen Sie die Haut von den warmen Paprikaschoten (ohne sich zu verbrennen!)

4. Schälen Sie die Knoblauchzehe und pressen Sie den Saft von ½ Zitrone aus.

5. Geben Sie die Paprika, den Knoblauch, den Honig und den Zitronensaft in einen Mixer. Mixen Sie, bis alles glatt ist, und stellen Sie es an einem kühlen Ort beiseite. 

 

Für die Hähnchen-Kartoffel-Sticks und Bohnen: 

1. Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. 

2. Kochen Sie sie für 6-7 Minuten in kochendem Salzwasser mit zwei Esslöffeln Essig. Abgießen und in eine Auflaufform geben. 

3. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und 12 Minuten bei 200°C backen. 

4. In der Zwischenzeit bereiten Sie die Bohnen vor, indem Sie die Spitzen entfernen und sie 8-10 Minuten in kochendem Salzwasser kochen.

5. Rühren Sie die Kartoffeln um und geben Sie sie für 12 Minuten zurück in den Ofen, damit sie eine schöne goldene Farbe bekommen.

6. Schneiden Sie die Hähnchenbrüste in ca. 2 cm breite Streifen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 

Für die Panade : 

1. Nehmen Sie 3 Suppenteller. Geben Sie das geschlagene Ei in die erste, das Mehl in die zweite und die Semmelbrösel und den geriebenen Parmesan in die dritte (kann auch mit trockenem Brot gemacht werden ;-) ).

2. Tauchen Sie das Hähnchen in das Mehl, dann in das Ei und schließlich in die Paniermehl-Parmesan-Mischung. 3. Braten Sie die Hähnchenteile in einer Pfanne mit etwas Öl für ca. 4 Minuten pro Seite an. 

4. Servieren Sie die Kartoffeln mit dem Hähnchen und der Sauce auf der Seite. 

Es ist fertig! 

Der MagicTip: Geben Sie zwei Esslöffel Essig in das Kochwasser der Kartoffeln, damit sie beim Backen ihre Form behalten. Und wenn Sie keine Semmelbrösel zu Hause haben, mischen Sie einfach etwas trockenes Brot. 

Allergene: enthält Gluten, Knoblauch, Ei 

Produkts in diese Rezept

-
+

2,90 CHF

-
+

0,95 CHF

Mehr Rezepte

Parmesan Torsades
In den Warenkorb

Parmesan Torsades

Preis 11,10 CHF
1204 kcal
20 min
4
Bio Cardonsgratin aus Bern
In den Warenkorb

Bio Cardonsgratin aus Bern

Preis 33,15 CHF
1 008 Kcal
30-40min
4
Chicorée mit Schinken
In den Warenkorb